Orell Füssli: Konzentration auf fünf Standorte, neue Filiale im Flughafen

Die Buchhandlung Orell Füssli konzentriert ihr Angebot in der Stadt Zürich auf fünf Verkaufsstandorte, meldet das Unternehmen. Das Hauptgeschäft Kramhof an der Füsslistrasse wird erweitert. Der Standort Niederdorf wird zum Februar 2011 aufgegeben. Im Flughafen Zürich wird im März 2011 eine neue Filiale eröffnet.

Mit der Schliessung der Filiale im Niederdorf wird das Hauptgeschäft Kramhof an der Füsslistrasse 4 um rund 300 Quadratmeter erweitert. Die Sortimente aus dem Krauthammer werden auf der neuen Zusatzfläche integriert und weitergeführt. Damit Das französische Sortiment zieht ebenso in den Kramhof und findet somit wieder einen Platz an der Bahnhofstrasse. 2005 wurde dieses Sortiment in der Filiale Niederdorf aufgenommen, nachdem die Librairie Payot ihre Filiale an der Zürcher Bahnhofstrasse geschlossen
hatte.

Ab März 2011 betreibt Orell Füssli eine Buchhandlung auf 200 Quadratmetern Fläche im öffentlichen Bereich vor der Bordkarten-Kontrolle auf dem Zürcher Flughafen. Das Sortiment wird auf die spezifischen Bedürfnisse der Mitarbeiter des Flughafens und der flughafennahen Betriebe, der Anwohner und Berufstätigen in der Umgebung sowie auf Reisende zugeschnitten.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.