Roger Willemsen künftig bei S. Fischer

Der Schriftsteller, Übersetzer, Journalist, Moderator und Literaturwissenschaftler Roger Willemsen wird seine Bücher im Programm von S.Fischer publizieren. Willemsens großer Erfolg „Deutschlandreise“ erscheint im April 2004 als Fischer Taschenbuch (in Lizenz des Eichborn Verlages) – dies war ohnehin geplant.

Nun konnte Jörg Bong , Programmgeschäftsführer des S. Fischer Verlages, verkünden, dass Willemsen auch mit den künftigen Originalausgaben zu S. Fischer stößt.

Für das nächste Jahr ist geplant, den Porträtband „Noch eine Frage. Begegnungen mit Menschen und Orten“ (ursprünglich bei Malik 1997 erschienen) überarbeitet, aktualisiert und stark erweitert neu herauszubringen. Außerdem ist beabsichtigt, die Backlist mittelfristig im Fischer Taschenbuch Verlag zu versammeln. Über konkrete neue Projekte sind Autor und Verlag im Gespräch.

Neben seiner Karriere vor der Kamera drehte Willemsen mehrere Dokumentarfilme, blieb aber immer auch Kritiker und nicht zuletzt Buchautor. Vor kurzem erschien „Karneval der Tiere“ nach Camille Saint-Saëns in einer sehr persönlichen Version (im Eichborn Verlag, illustriert von Volker Kriegel). Ab 2004 wird Willemsen den Schweizer Literaturclub (in Deutschland über 3sat zu empfangen) moderieren. ______________________________________________________

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.