Thieme-Gruppe übernimmt zwei Fachzeitschriften von der Conzema AG

Zum 1. Januar hat die Thieme Verlagsgruppe von der Conzema AG, Kassel, die beiden Fachzeitschriften Dialyse aktuell und das CF-Journal Diabetes aktuell für die Praxis übernommen. Mit den beiden Titeln ergänzt der Stuttgarter Medizinverlag sein Angebot im Bereich der Fortbildungsliteratur.
Die Zeitschrift „Dialyse aktuell“ gehört zu den führenden Fachjournalen für Ärzte und Pflegekräfte, die Patienten während einer Dialysebehandlung betreuen. Die achtmal jährlich erscheinende Fachzeitschrift informiert über Fragestellungen aus der täglichen Praxis, aktuelle Forschungsergebnisse und neue technische Entwicklungen. Seit sechs Jahren auf dem Markt hat sie mittlerweile eine Auflage von 9.000 Exemplaren.
Das „CF-Journal Diabetes aktuell für die Praxis“ erscheint sechs Mal im Jahr und erreicht 16.000 Leser. Es spricht vor allem niedergelassene Ärzte an, die Diabetiker in der Praxis zu behandeln haben. Im Mittelpunkt stehen Informationen zu neuen Therapieverfahren, aber auch gesundheitsökonomische Aspekte.
Beide Zeitschriftentitel werden künftig in der Thieme Verlagsgruppe weiter entwickelt. Um die Kontinuität der Publikationen zu gewährleisten, übernimmt Thieme Mitarbeiter des Conzema Verlages. Die Zeitschrift „Dialyse aktuell“ firmiert bereits ab ihrer nächsten Ausgabe unter dem Verlagsnamen Thieme. Das „CF-Journal Diabetes aktuell für die Praxis“ wird innerhalb der Verlagsgruppe in den Karl Demeter Verlag integriert.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.