UMGEBLÄTTERT: Bücher und Autoren heute in den Feuilletons – und „großartige Erzählungen über Russland und die Liebe“

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell

einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail?

Frankfurter Rundschau

Heute nichts über Bücher.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

„Bei Verdacht auf Liebeswahn hilft der Schamane“: Vorgestellt wird Verliebt machen. Warum Liebe kein Zufall ist von Tobie Nathan (Berlin).

„Eine Schreibmaschine braucht kein Netz“: über Mit meiner Schreibmaschine, neue Aufsätze von Geord Stefphan Troller (Editione Memoria, Köln).

„Fünfzehn Jahre Leben für ein Stelldichein“: Vera, Iwan Bunins „großartige Erzählungen über Russland und die Liebe“ (Dörlemann).

„Ein Jahr lang liegt dir die Welt zu Füßen“: Pierre Lemaitre über seine Erfahrungen mit dem Prix Goncourt – sein damit ausgezeichneter Roman Wir sehen uns dort oben ist bei Klett – Cotta erschienen.

Die Welt

Der Raabe-Literaturpreis geht an Thomas Hettche.

Die Bücher der Beilage hatten wir bereits gemeldet [mehr…].

In REISE:

„Als es an der Adria voll wurde“: ein Auszug aus Die Adria – die Wiederentdeckung eines Sehnsuchtsortes (Pantheon).

Süddeutsche Zeitung

bereis gestern (heute Feiertag) für das Wochenende erschienen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.