UMGEBLÄTTERT: Bücher und Autoren heute in den Feuilletons – und Nachrufe auf Marcel Reich-Ranicki

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell

einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Marcel Reich-Ranicki auf allen Titelseiten – „Deutschlands einflußreichster Kritiker“ ist gestern im Alter von 93 Jahren in Frankfurt gestorben [mehr…]

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail?

Frankfurter Rundschau

Harald Jähner mit einem Nachruf auf Marcel Reich-Ranicki.

Juli Zeh hat mit einer Gruppe von Schriftstellern gestern vor dem Kanzleramt gegen die Untätigkeit der Regierung in Sachen NSA-Ausspähung demonstriert – mehr als 67.000 Unterstützer haben ihre Protestresolution unterzeichnet.

Neue Bücher zu Aristoteles, Homer und zur Metaphysik:
Hellmuth Flashar Aristoteles (C.H. Beck)

László F. Földényi Starke Augenblicke (Matthes & Seitz)

Homer Ilias und Odyssee (illustriert von John Flaxman) (Lambert Schneider).

Frankfurter Allgemeine Zeitung

„Ein sehr großer Mann“: Frank Schirrmacher über seinen „Ziehvater“ Marcel Reich-Ranicki. Dazu vier reich bebilderte Seiten über Leben und Wirken des Kritikers.

Neue Sachbücher
Daniela Dueck Geographie der antiken Welt (Zabern).

Thomas Tetzner Der kollektive Gott (Wallstein).

Die Welt

Ulrich Weinzierl mit einer Seite über Marcel Reich-Ranicki.

Heinz Pleschinski droht das Verbot seines AIDS-Romans Bildnis eines Unsichtbaren in Rußland.

Barbara Möller über die Aktion von Juli Zeh.

Süddeutsche Zeitung

Gustav Seibt mit einem Nachruf auf Marcel Reich-Ranicki.

STSP über die Aktion von Juli Zeh.

Andreas Meyer Wissenschaft vom Gehen (S. Fischer)

Joel Dicker Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert (Piper) – der Autor jongliert in seinem Erfolgskrimi mit Mordwaffen.

Eine Kafka-Matinee im Hotel Gabrielli mit Klaus Wagenbach.

Hanser reagiert auf die Plagiatsvorwürfe gegen Dobelli – in Nachauflagen gibt es Verweise auf die Originalkquellen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.