Wettbetrug-Experte Benjamin Best mit „Dirty Games“ im Kino

Passend zur Fußball-EM 2016 bringt Benjamin Best seinen preisgekrönten Dokumentarfilm Dirty Games in die Kinos. Kinostart ist heute, der 2.Juni.

Benjamin Best arbeitet als Autor und Reporter für den WDR und recherchiert seit Jahren zum Thema Wettbetrug im Fußball. Im internationalen Spitzensport regieren Betrug, Korruption, Ausbeutung. In seinem Film enthüllt Benjamin Best die dunklen Machenschaften innerhalb des milliardenschweren Sportgeschäfts und gibt Opfern und Geschädigten Gesicht und Stimme.

Bereits im Jahr 2013 veröffentlichte Best sein Buch Der gekaufte Fußball (Murmann), in dem er spielsüchtige Fußballprofis interviewt, mit den Topermittlern gegen die organisierte Kriminalität gesprochen und Wettbetrüger in den USA und Singapur getroffen hat.
Zum Buch: http://www.murmann-verlag.de/der-gekaufte-fussball.html.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.