Lesetipps Carel Halff im Manager Magazin: Nationale Firmen werden „zusammenarbeiten oder zusammengehen“

Ohne viel neues präsentieren zu können, dafür groß aufgemacht, beschreibt das Manager Magazin in einer Geschichte wie Thalia und Weltbild verzweifelt nach einer Strategie suchen angesichts der wachsenden Marktmacht von Amazon: Als Probleme der Großen. Immerhin ein Zitat lässt aufhorchen: Mehr Zusammengehen der Großen könnte für Carel Halff auch ein „Trend“ für Deutschland sein.

„Insbesondere im deutschsprachigen Raum werden die nationalen Firmen in irgendeiner Form zusammenarbeiten oder zusammengehen“, wird Halff zitiert. Das lässt die Assoziationen in die Schweiz wandern, wo gerade ein Zusammengehen zwischen Orell Füssli und Thalia genehmigt wurde. Und es nährt Gerüchte und Gedankenspiele, die bereits mit dem Aufkommen der Meldung über das gemeinsame Fortschreiten in der Schweiz in der Branche kreisen.

Andere Strategien seien nicht aufgegangen, Nonbooks machen bei Thalia bereits ein Drittel des Umsatzes aus, wird Michael Busch zitiert. Gerettet habe das die Douglas-Tochter nicht. Tenor des Artikels beim Manager Magazin ist das Zusammenrücken angesichts der Krise, wie der Tolino zeige. Der einstieg in die Geschichte ist einem Tolino-Testkauf in einer Hamburger Thalia-Filiale gewidmet. Dort funktionierte das vorn im Laden positionierte Testgerät erst einmal nicht.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.