Darüber freut sich heute …der Thiele Verlag

Die spanische Bestsellerautorin Mamen Sánchez stellte am Samstagvormittag in der Buchhandlung Schutt in Frankfurt ihren neuen Roman Heftiges Umarmen im Eingangsbereich der Pension verboten  vor, der gerade im Thiele Verlag erschienen ist.

vlnr.: Julius Hendricks, Mamen Sánchez junior, Alvaro Sanchez, Mamen Sánchez, Verlegerin Daniela Thiele, Buchhändlerin Angelika Schleindel, Rubén Hendricks, Moderatorin Yolanda Prieto Pardo

 

Ein originelles Gute-Laune-Buch, das nicht nur den Zuhörern Spaß machte, sondern auch den Frühling hervorlockte. Mamen Sánchez, Verlegerin der Zeitschrift HOLA, war mit zwei ihrer fünf Kinder angereist und ließ sich bei strahlendem Sonnenschein ein paar Frankfurter Würstchen schmecken. Am Abend las sie dann noch einmal vor 100 Fans im Instituto Cervantes.

Mamen Sánchez

Sánchez erster Roman die schönste Art, sein Herz zu verlieren  verkaufte sich in Spanien 150.000 Mal und war auch in Deutschland auf der Spiegel-Bestsellerliste.

 

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.