Aus der BuchMarkt-Redaktion Lesetipps Heft 2/2016

ulliLesetipp von Ulrich Faure: Neues zum Thema Raubkunst: Die schwarzen Jahre (Verbrecher) erzählt die Geschichte einer Sammlung in den Jahren 1933 bis 1945. Eine Reise durch das wahnsinnige 20. Jahrhundert veranstaltet John Higgs mit dem Leser in Alles ist relativ und anything goes (Insel). Unser Vorabdruck in Heft 1 hat Lust auf mehr gemacht: Elisabeth Raabes Erinnerungen an ihr Verlegerinnenleben unter dem Titel Eine Arche ist eine Arche ist eine Arche (edition momente). Kartenpost von Jörg Steiner hat Hanne Kulessa im Limmat-Band Im Sessel von Robert Walser gesammelt. Real existierenden Humor gibt es bei Voland & Quist: Bühne 36 hat einen Band Über Arbeiten und Fertigsein gemacht. Letzteres wär mir am liebsten.

 

Weiterlesen im Heft

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.