Personalia Adrienne Hinze übernimmt Pressearbeit für Baumhaus und Boje

Adrienne Hinze

Zum 1. Oktober übernimmt Adrienne Hinze (41 – Foto) als Referentin die Pressearbeit für die Verlage Baumhaus und Boje. Damit haben die beiden Kinder- und Jugendbuchverlage unter dem Dach von Bastei Lübbe eine Kinder- und Jugendbuchexpertin gewonnen, die seit Jahren bestens in der Szene vernetzt ist.

Adrienne Hinze hat in Frankfurt Germanistik mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur studiert. Nach Stationen bei Sauerländer, Beltz und S. Fischer, war sie bis 2009 Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen (avj), der heute Boje-Verleger Ulrich Störiko-Blume vorsteht. Zuletzt war Adrienne Hinze bei der Universum Kommunikation und Medien AG angestellt, einem Verlag, der crossmediale Jugendmedien für die politische Bildung entwickelt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.