Gemeinsam mit Dr. Jan Peter und Benjamin Wüstenhagen wird sie die Entwicklung innovativer digitaler Lernlösungen vorantreiben Anja Sixt ist neue Geschäftsführerin der Cornelsen eCademy & inside

Anja Sixt

Anja Sixt ist neue Geschäftsführerin und startet als Chief Operating Officer (COO) Marketing, Sales & Customer Success beim beruflichen Bildungsanbieter Cornelsen eCademy & inside. In dieser Funktion verantwortet sie zukünftig alle Marketing- und Vertriebsaktivitäten von einem der führenden Anbieter von digitaler Aus- und Weiterbildung, um den Ausbau voranzutreiben.

Anja Sixt bringt ein breites Erfahrungsspektrum ein, um Unternehmen und Institutionen durch innovative Aus- und Weiterbildungskonzepte auf eine digitalisierte Berufs- und Arbeitswelt vorzubereiten und Fachkräfte kurz- und langfristig zu entwickeln. Sie verfügt über 20 Jahre internationale Führungserfahrung im Bereich Marketing, Sales und Customer Success und bringt umfassende Expertise im Bereich Customer Experience, Digitalisierung, Data Intelligence und Automatisierung mit. Ihre Stationen umfassen Unternehmen sowie Start-Ups und Corporate Ventures mit einem breiten Industrie-Portfolio. Vor ihrem Wechsel zur Cornelsen Gruppe war sie in internationalen Führungsfunktionen für Unternehmen wie Jaguar Land Rover Europa, Microsoft, Lufthansa, adidas und IBM tätig.

Die Cornelsen eCademy & inside GmbH ist seit 2018 Teil der Cornelsen Gruppe. Als Lösungsanbieter für digitales Lernen begleitet sie bereits über 250 Unternehmen, Bildungsdienstleister und öffentliche Institutionen bei der Qualifizierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, von der Ausbildung über die Weiterbildung bis zum Performance Support am Arbeitsplatz. Zu ihren Kunden zählen unter anderem ABB, Bosch, BMW, Continental, Currenta, Deutsche Bahn, DIHK, ERGO, fritz-cola, L’Osteria, Schaeffler, Siemens, Vaillant und die Hessische Landesfeuerwehrschule.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Anja Sixt eine erfahrene Führungskraft gewinnen konnten, um Organisationen noch besser dabei zu unterstützen, ihre Mitarbeitenden auf die digitalisierte Berufs- und Arbeitswelt vorzubereiten“, sagt Mark van Mierle, CEO der Cornelsen Gruppe. Gemeinsam mit Dr. Jan Peter aus dem Moore als CEO und Benjamin Wüstenhagen als Chief Product Officer (CPO) wird sie die Entwicklung innovativer digitaler Lernlösungen vorantreiben mit dem Ziel, Organisationen zu befähigen, effektive berufliche Bildung für ihre Mitarbeitenden anzubieten.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.