Personalia Bastei Lübbe AG: Joachim Herbst verlässt das Unternehmen

Joachim Herbst (Foto: Olivier Favre)

In Vorbereitung auf die Planung für das kommende Geschäftsjahr 2023/2024 habe Finanzvorstand Joachim Herbst dem Aufsichtsrat der Bastei Lübbe AG mitgeteilt, dass er für eine Verlängerung seines im Juli 2023 auslaufenden Vorstandsvertrages aus persönlichen Gründen nicht zur Verfügung stehen werde, teilt das Unternehmen heute mit.

Der Aufsichtsrat respektiere diese Entscheidung und danke Joachim Herbst „für seine sehr erfolgreiche Tätigkeit für das Unternehmen. Mit Kompetenz und hohem persönlichen Einsatz war Herr Herbst seit seinem Eintritt als Finanzvorstand im Jahr 2020 sowie in seiner weiteren Rolle als Sprecher des Vorstands bis Februar 2022 maßgeblich für die Portfoliooptimierung sowie die Rückkehr zu einer erfolgreichen und profitablen Entwicklung des Unternehmens mit verantwortlich.“ Eine Nachfolge steht noch nicht fest.

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert