Top-Personalie Dr. Martin Beer neuer Geschäftsführer der DBH / Neues „Dach“ für Weltbild, Hugendubel, Habel und Weiland

Seit einer Stunde gibt es in der deutschen Buchhandelslandschaft einen neuen Riesen, dessen Namen man sich merken muss: Die DBH Buch Handels GmbH & Co. KG, der Zusammenschluss von Buchhandlung Hugendubel und der Verlagsgruppe Weltbild (Augsburg), die gerade eben auf der Weltbild-Hugendubel-Pressekonferenz vorgestellt wird.

Neuer Geschäftsführer des Unternehmens, das Synergien bei IT und Warenwirtschaft schaffen will, ist Dr. Martin Beer (Leiter Unternehmensentwicklung Verlagsgruppe Weltbild). Im Beirat sitzen Nina und Maximilan Hugendubel, Weltbild-Geschäftsführer Carel Halff und Martin Beer selbst.

Die DBH ist nicht nur, wie eben gemeldet – Mehrheitsgesellschafter bei Habel [mehr…], sondern auch bei Weiland, wie eben in München zur PK [mehr…] bekannt gegeben wurde.

Ohne dass der Name Thalia bisher in München fiel: Klar ist, dass die DBH (und die fast konspirative Vorbereitung dieses Unternehmens) als Pendant zum Expanionsbestreben des Hagener Buchhandelsriesen geplant ist.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.