Ein verblüffender Transfer Fernando Carro bald in Leverkusen

Eigentlich ist es nicht mehr geheim, aber eigentlich jetzt von unterwegs von uns auch nicht ganz einfach zu erzählen. Deswegen für alle, die wissen wollen, was Fernando Carro, zuletzt Chef von Arvato, künftig macht: Das verraten wir hier an dieser Stelle ausführlich am Montag. Bis dahin nur so viel: es ist ein spannender „Transfer“ von Gütersloh nach Leverkusen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.