Personalia Jetzt offiziell: BuchJournal-Chefredakteurin Petra Kammann verlässt die MVB/ Campus: Andreas Horn neuer Marketing- und Vertriebsleiter

Petra Kammann und die MVB (Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH) haben sich, wie es heißt, im gegenseitigen Einvernehmen zum 31. März getrennt. Als Chefredakteurin hat Petra Kammann das vom Börsenverein herausgegebene BuchJournal von 1987-2002 betreut. Als Grund für die Trennung gilt die Entscheidung der MVB, die Redaktionsarbeit für das Journal durch einen externen Dienstleister wahrnehmen zu lassen.
Petra Kammann, so Börsenverein/MVB, hat in den 15 Jahren die Position des BuchJournal als eine führende Kundenzeitschrift für den Buchhandel ausgebaut. Dank ihres hohen Engagements und ihrer vielfältigen Initiativen bei Neugestaltungen sei die führende Kundenzeitschrift des Buchhandels fest im publizistischen Bereich verankert. (Beispiele: Kooperationen mit dem Zürcher Tagesanzeiger, der Süddeutschen Zeitung und dem Hessischen Rundfunk sowie Ausbau der Online-Aktivitäten).
Kammann wird sich weiterhin im Bereich der Medien inhaltlich und konzeptionell engagieren und dabei speziell ihre vielfältigen Erfahrungen mit Verlagen und Autoren nutzen. So arbeitet sie beispielsweise ab sofort als BuchMarkt-Korrespondentin für den Raum Frankfurt/Rhein/Main.

Andreas Horn, 41, wird zum 22. April 2003 Marketing- und Vertriebsleiter beim Campus Verlag und Mitglied der Geschäftsleitung. Er tritt die Nachfolge von Gabriele Rubner (38)an, die Ende April ausscheidet, um sich den Wunsch nach einer beruflichen Auszeit zu erfüllen. Andreas Horn absolvierte eine Ausbildung zum Sortimentsbuchhändler und studierte anschließend Germanistik, Geschichte und Ägyptologie in Köln. Seine Verlagskarriere startete er beim Govi Verlag in Eschborn, ging 1986 als Vertriebsassistent zum Eichborn Verlag, wurde 1991 Vertriebs- und Werbeleiter und 1996 Verlagsleiter Marketing der Eichborn AG.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.