Personalia Ludger Wicher verlässt zum Jahresende die HGV

Ludger Wicher

Bei der HGV Hanseatische Gesellschaft für Verlagsservice mbH steht ein Führungswechsel bevor: Ludger Wicher, CEO und Sprecher der Geschäftsführung, kündigt „im besten Einvernehmen mit den Gesellschaftern“ seinen Abschied zum Jahresende 2020 an.

„Zusammen mit einem engagierten und hochmotivierten Team durfte ich in den letzten zwölf Jahren das dynamische und erfolgreiche Wachstum der hgv zu einem der führenden Verlagsdienstleister mit einem einzigartigen Leistungsportfolio gestalten. Dank zahlreicher Maßnahmen und angestoßener strategischer Initiativen u.a. zur agilen Transformation, permanenten Prozessoptimierung und Digitalisierung ist die hgv bis heute sehr gut durch dieses aufregende Jahr gesteuert und für die zukünftigen Herausforderungen bestens aufgestellt. Nach dieser spannenden und erfüllenden Phase ist jetzt der richtige Moment für mich, noch einmal etwas Neues zu beginnen. Ich danke allen Kolleg*innen der hgv und der Holtzbrinck-Gruppe für die hervorragende Zusammenarbeit“, sagt Ludger Wicher.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.