Auszeichnungen MIMI 2020 geht an Alex Beer

Alex Beer (c) Ian Ehm

Der Krimi-Publikumspreis des deutschen Buchhandels, die MIMI 2020, geht an die Autorin Alex Beer für ihren historischen Kriminalroman Der dunkle Bote.

Der dritte Band um Ermittler August Emmerich, erschienen im Limes Verlag, setzte sich unter den zehn für die Shortlist nominierten Konkurrenten bei der Wahl zum Krimi-Publikumspreis des deutschen Buchhandels durch. Gestiftet wird der Preis von der Münchner Agentur Buchwerbung der Neun GmbH.

Die Preisverleihung findet am 15. April 2020 im Rahmen der Criminale in Hannover statt.

Der Krimi-Publikumspreis MIMI 2020 wird der Schriftstellerin am 15. April überreicht. Der festliche Akt findet im Theater am Aegi in Hannover im Rahmen der Eröffnungsfeier der Criminale 2020 statt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.