Personalia Oetinger: Anna-Lena Oldenburg ist neue Metadatenmanagerin

Annalena Oldenburg

Anna-Lena Oldenburg (32) ist seit 1. Mai 2021 Metadatenmanagerin bei der Hamburger Verlagsgruppe Oetinger. Sie soll die Prozess- und Metadatenoptimierung weiter vorantreiben.

Oldenburg war bereits mehrere Jahre als Senior Projektmanagerin für die Bereiche Vertrieb Nebenmarkt und Produktmanagement Non-Book im Vertriebsteam der Verlagsgruppe Oetinger tätig. Dort war sie Ende 2016 als Volontärin eingestiegen.

Christian Graef, kaufmännischer Geschäftsführer der Verlagsgruppe Oetinger: „Gut gepflegte und angereicherte Metadaten sind unerlässlich für die Sichtbarkeit und Auffindbarkeit unserer Produkte. Deshalb gehört der Bereich Metadatenmanagement zum Kern unserer Unternehmensstrategie. Wir freuen uns, dass wir die Position mit Anna-Lena Oldenburg intern besetzen konnten, die bereits eine hohe Expertise in dem Bereich hat. Sie wird das Thema weiter vorantreiben und unsere Sichtbarkeit nach Außen und unsere internen Prozesse stetig optimieren.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.