"Eine feste Größe im Markt" Ravensburger Buchverlag sichert sich Lizenz für „Guinness World Records“-Bücher/Start im September

Der Ravensburger Buchverlag hat den Zuschlag für die Lizenzausgaben der Guinness World Records-Bücher erhalten. „Wir sind sehr stolz, unser Programm um eines der bekanntesten Sachbücher weltweit zu bereichern“, sagt Urban van Melis, Geschäftsführer des Ravensburger Buchverlags, zum Vertragsabschluss. „Als Marktführer bei Kinderbüchern passt dieses Buch perfekt in das Portfolio unseres Verlages. Es stellt vertrieblich und vor allem auch inhaltlich eine Erweiterung unserer Schwerpunkte dar.“

Urban van Melis, Nadine Causey: Vor-Ort-Termin der neuen Partner in London © Ravensburger

Nadine Causey, Senior Vice President EMEA APAC (Europa, Naher Osten, Afrika, Asien und Pazifik), von Guinness World Records (GWR), ergänzt: „Wir haben explizit einen Kinderbuchverlag gesucht, der vertrieblich sehr breit und stark aufgestellt ist und eine feste Größe im Markt ist. Wir freuen uns, mit der Unterstützung von Ravensburger Guinness World Records in der Region Deutschland, Österreich und Schweiz 2018 weiterzuentwickeln.“

Das Sammelbuch Guinness World Records erscheint traditionell im September und gehört jedes Jahr zu den Topsellern. Es zeigt über 4.500 bemerkenswerte und einzigartige Rekorde. Zu den Fans zählen Kinder ab acht Jahren und Erwachsene. Neben dem Jahrbuch vertreibt Ravensburger auch die beiden Ausgaben Gamer’s Edition und Super Tiere. Zur Leipziger Buchmesse startet der Ravensburger Buchverlag die Vertriebs- und Marketingaktivitäten für die Ausgaben 2019 der Sachbücher.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.