Personalia Sabine Oswald und Silke Buttgereit neu bei Kirchner Kommunikation

Sabine Oswald
Silke Buttgereit

Die in Berlin ansässige Agentur Kirchner Kommunikation baut den Online- und Social Media-PR-Bereich weiter aus. Dieser Arbeitsbereich wird künftig von Sabine Oswald (Foto l.) und Silke Buttgereit (Foto r.) verantwortet.

Sabine Oswald war von 1995 bis 2012 beim Berlin Verlag als Leiterin der Lizenz- und Vertragsabteilung tätig. Anschließend leitete sie in Amsterdam vertretungsweise das Internationaal Literatuur Bureau, bevor sie sich 2014 zur Social Media Managerin ausbilden ließ.

Silke Buttgereit war Gründerin der ersten Webagentur für Verlage, TXT. Seit 2008 ist sie als die Webagentin in den Bereichen Social Media und E-Learning selbständig. Silke Buttgereit wird neben dieser Tätigkeit die Agentur bei der Entwicklung und Umsetzung von Social Media-Kampagnen unterstützen.

Kirchner Kommunikation übernimmt seit über zehn Jahren die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Buchverlage, Literatur- und Kulturinstitutionen. Zu den Kunden gehören u.a. Berenberg Verlag, Dörlemann Verlag, Edition Büchergilde, Rotbuch Verlag, die Verlagsgruppe Seemann Henschel, die Berlin University Press sowie der Börsenverein-Landesverband Berlin-Brandenburg.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.