Wieso es im Leben von Christian Appelt Parallelen zu James Bond gibt Christian Appelt (60)

Christian Appelt wird heute 60 Jahre alt. Sein langjähriger Freund und Kollege Axel Küppers gratuliert dem Leiter Verkauf Außendienst / Gebietsverkausfleiter Süd bei C.H.Beck zum runden Geburtstag:

Christian Appelt

 

Unermüdlich…

…im Dienst seiner Majestät? Moment mal, ist das nicht jener berühmte Geheimagent, der Roman-und Filmfigur, die seit 1953 respektive 1962 für den M 16 arbeitet mit Namen Bond, James Bond?

Nein, nicht ganz, hier handelt es sich vielmehr um den in der Verlags-und Buchhandelsbranche bekannten Leiter Verkauf Außendienst/Gebietsverkaufsleiter Süd, der seit 1989 im Dienst eines großen juristischen Fachverlags aus München arbeitet, sein Name: Appelt, Christian Appelt!

Kann man diese beiden Männer vergleichen?

Doch, es gibt Parallelen:

Beide sind ca. 182 cm groß, verfügen über eine schlanke Statur, haben (oder hatten) schwarze Haare, sind immer in Bewegung und gute Sportler (C.A. liebt nicht nur den Fußballsport, sondern ist auch ein großer Könner beim Badminton, Boulespiel sowie Wikinger-Spiel KUBB…außerdem ist er erklärter Fan von Schalke 04..ob letzteres auch für J.B. zutrifft, ist nicht überliefert!)

Schließlich waren beide auch in der Marine, gelten als diplomatisch und hart in der Sache, haben gute Manieren, waren bzw. sind beide verheiratet (J.B. für 24 Stunden, C.A. seit Jahrzehnten).

Ja, es gibt Unterschiede:

J.B. ist kinderlos, kennt die Metropolen und Damen dieser Welt durch seine Einsätze, trinkt Martinis „geschüttelt und nicht gerührt!, während C.A. eine wunderbare Familie (eine Ehefrau, zwei Kinder, einen Enkel) hat, die einen sehr engen Zusammenhalt pflegt, vorzugsweise Wasser trinkt und einer der wenigen Menschen ist, der es liebt, seinen Urlaub drei Wochen auf einer kleinen schwedischen Insel ohne Strom und fließend Wasser zu verbringen, von seiner einzigartigen Fröhlichkeit und seinem Humor mal ganz zu schweigen!

Seine berufliche Karriere begann der gebürtige Kieler im Frühjahr 1980 mit einer Buchhandelslehre bei Henning Hamkens Kieler Buchhandlung Mühlau, (heute zu Hugendubel gehörend), nach der Lehre wechselte er zum Haupthaus Weiland nach Lübeck, arbeitete anschließend kurz bei Sachse&Heinzelmann in Hannover und heuerte danach bei Löffler in Mannheim an, wo er u.a. den RWS-Facheinkauf zu verantworten hatte (und wir uns gegenüber saßen und zum Vergnügen der restlichen Angestellten in verschiedenen Mundarten die Bestellungen besprachen!)

Im Jahre 1989 bewarb er sich bei C.H. Beck…und wurde genommen. Seitdem reist er vornehmlich im Süden der BRD zu den Buchhandlungen, bespricht Konditionen, berät, informiert, verkauft Bücher, Datenbanken und sonstige Produkte des Hauses aus München, hält Einführungsseminare ins Recht, verantwortet den Auf-und Abbau der Frankfurter Buchmesse, betreut den Beck-Stand bei Juristentagen…absolut kompetent, diplomatisch, bescheiden und immer loyal gegenüber seinem Arbeitgeber…eben im Dienst seiner Majestät…zumindest so ähnlich!

Halten wir fest:

Sowohl James Bond als auch Christian Appelt verfolgen ihre Ziele seit vielen Jahren mit größtmöglichem Einsatz für Ihre Arbeitgeber. Während J.B. pausenlos mit der Weltrettung beschäftigt ist, versucht C.A. unablässig den deutschen Buchhandel mit Rat und  Tat zu unterstützen… wie tönt es auf seinem Anrufbeantworter:

C.A. vom Verlag C.H. Beck… zur Zeit erreichen Sie mich nicht persönlich, Sie können mir aber eine Nachricht hinterlassen, danke!“… und er ruft garantiert zurück!

Zum Geburtstag gratuliert dir herzlich Dein alter Freund und Kollege

Axel Küppers

Kontakt: ch.appelt@t-online.de

 

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstag

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.