Bücher und Autoren am SAMSTAG in den Feuilletons und die Beschwörung der Rauschzeit

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail?

Frankfurter Rundschau

„Weltreiche explodieren nicht, sie siechen dahin“: Peter Frankopans Licht aus dem Osten – Eine neue Geschichte der Welt (Rowohlt Berlin), Ein „verstörender Blick aufs Heute“.

„Existent bis zum Beweis des Gegenteils“: Dirk Liesemers „fabelhaftes“ Lexikon der Phantominseln (mare Buchverlag).

Frankfurter Allgemeine Zeitung

„Durchlüftung der Heimat“: Hermann Bausinger „wird 90 und legt eine schwäbische Literaturgeschichte vor“ – (Klöpfer & Meyer)

„Das Alter ist ein Nebel über dem Meer“: Henning Mankells „letzter Roman Die schwedischen Gummistiefel „erzählt von der Einsamkeit, der Furcht vor dem Tod und davon, wie tröstlich es ist, alles hinter sich zu lassen“ (Zsolnay).

„Die Hölle sind wir, die Hölle sind die anderen“: Jon Ronson In Shitgewittern. Wie wird uns das Leben zur Hölle machen (Tropen)
und Ingrid Brodnig Hass im Netz (Brandstätter).

Hinweis auf: Dietmar Dath Superhelden (Reclam).

„Die Hänge des Paradieses erklimmen“: Ein Text von Uwe Ebbinghaus zu einem Gedicht von Vladimir Nabokovs Gedicht Der Gipfel, wird in Bd. 24 der Gesamtausgabe enthalten sein, der im kommenden Jahr bei Rowohlt erscheint.

Die Welt

„Der Schwabenversteher“; Auch hier zum 90. Geburtstag vonHermann Bausinger und seiner Schwäbische Literaturgeschichte (Klöpfer & Meyer).

In REISE: Japan für die Hosentasche (Fischer TB).

Die Bücher der Beilage haben wir bereits gemeldet [mehr…]

Süddeutsche Zeitung

„Guter Sex braucht Freiheit „: Ein Gespräch mit Peter Sloterdijk.

„Das rote Zimmer“: Eine Begegnung mit Judith Kerr.

„Schwungrad der Sehnsucht“: Arnold Stadler „beschört die Rauschzeit (S.Fischer ).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.