Marburg und Gießen: 3. Krimifestival vom 15. bis 23. Oktober

Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre findest in diesem Jahr zum dritten Mal in marburg ein Krimifestival statt:

Vom 15. – 23. Oktober 2005 gibt es an verschiedenen Spielorten in der Stadt zwölf Veranstaltungen mit internationalen Autoren und Autorinnen.

Gleichzeitig findet auch in diesem Jahr wieder in der Nachbarstadt Gießen ein Krimifestival statt. In Marburg darf man sich auf Namen wie Heinrich Steinfest, Manfred Wieninger, Matthias Altenburg alias Jan Seghers oder Ulf Blanck, einem der Autoren der ??? freuen. Außerdem geben vier Autoren aus dem Grafit Verlag Einblicke in die Welt der Mächtigen und deren kriminelle Machenschaften.

Wie Hörbücher entstehen und worauf es beim Lesen ankommt, erklärt Verleger Hans Eckardt vom Verlag und Studio für Hörbuchproduktionen anhand der Hörbuchausgabe Agatha Christies.

Dabei ist auch Anne Chaplet und Gisa Klönne präsentiert ihr Erstlingswerk. Fans von Politthrillern werden von D.B. Blettenberg und Rolo Diez, der aus Mexico-City einfliegen wird, unterhalten. Und wer immer schon einmal wissen wollte, wer eigentlich hinter der Stimme von SHAFT (Samuel L. Jackson) steckt, dem sei der Krimibrunch mit Synchronsprecher Engelbert von Nordhausen empfohlen.

Unterstützt wurde das Marburger Krimifestival von Leseland Hessen.

Kontakt: alexandra.roppel@mediakontakt-laumer.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.