Aus der BuchMarkt-Redaktion Lieblingsbücher im Mai

Jörn Meyer

Lesetipp von Jörn Meyer:

„Gefreut habe ich mich über den ‚unheimlichen‘ Spaß, den sich und uns Lesern Jess Kidd mit ihrem Debüt Der Freund der Toten (DuMont) macht. Ihr gelingt es mit ihrer eigenwilligen Genre-Mischung auch sprachlich hervorragend, einen eigenen Stil zu etablieren. Der Roman hat mich, nicht nur mit dem Auftauchen der Toten, überrascht. Außerdem hat mich (wie viele andere auch) die Hillbilly-Elegie von J.D. Vance (Ullstein) fasziniert: Ein aufschlussreiches Buch über das ‚wahre Amerika‘ von heute. Meine Tochter begeistert sich derweil für die ‚Geschichten aus dem Kindergarten‘ von John Chambers über Helene & Alannah (Hanser). Ihr (und mir) machen die Geschichten Spaß, weil die kindliche Perspektive auf den Alltag plausibel und witzig dargestellt wird!“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.