Ausgabe 11/2020

Unser November-BuchMarkt für unsere Abonnenten im E-Paper: Wir stoßen wieder spannende Themen und Ideen für Sie an. U.a.:

Aktuelles Interview: Wie reagiert das unabhängige Sortiment auf die Fusion von Thalia Mayersche und Osiander? (ab Seite 22)

Verlagsbuchhandlung: Strandläufer in Stralsund versorgt Badegäste und Einwohner mit selbstgemachten Büchern (ab Seite 26)

Special Essen & Trinken: Die Würze fürs Weihnachtsgeschäft (ab Seite 66)Special Essen & Trinken: Die Würze fürs Weihnachtsgeschäft (ab Seite 66). Redakteurin Barbara Meixner: „Das Kochbuch kommt bisher recht gut durch die Krise: Diese Trend wird sich im kommenden halben Jahr wohl eher noch verstärken, wenn die Menschen nicht mehr so viel Zeit im Freien verbringen und auch nicht so oft wie in den Jahren davor auswärts essen können. Das lässt eine günstige Prognose für das Genre zu und die Programme wurden von den Verlagen nicht  im Titelausstoß reduziert, wie es in anderen Segmenten der Fall ist. Auch der höhere Durchschnittspreis hat sich durchgesetzt und in den ersten acht Monaten sogar für ein kleines Umsatzplus im Kochbuch-Segment gesorgt. Das alles lässt hoffen und  wie auch immer die Bedingungen in diesem Jahr sein mögen: Das Weihnachtsgeschäft rollt an und die neuen Kochbücher sind die Würze für eine sowieso schon gut aufgestellt Backlist.“

Trends, Pläne, Progamme

Die Dekoidee des Monats: Kulinarisch verreisen

Belletristik: Harper Collins gründet Ecco Verlag

Reihen: Bücher in Spielfilmlänge

Büchertisch: Die Novitäten im November

Magazin

Standpunkt: Klaus Füreder hält den Deutschen Buchpreis in jetztiger Form für verschenkt

Corona: Neue Sachbücher, die über (und unter) den Tellerrand blicken und Updates liefern

Achtsamkeit: Bücher mit Tipps, Ideen und Übungen zum Glücklich(er) werden

Praxis

Monatsplanung: Fit für den Dezember

Digitalisierung: Prozessumstellungen um der Zukunft willen

Benzes besonders Buch: Steve McCurrys Afghanistan (Taschen)

Charts: Die aktuellen Bestsellerlisten

Whisper

Aktion: Messefeeling ohne Messe

Event: Antje Damm in Friedberg

Heinolds Abschied: „Causerien“

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.