Berner Traditionsunternehmen schreibt ein neues Kapitel Generationenwechsel bei Haupt Verlag und Buchhandlung

Das Berner Traditionsunternehmen Haupt erhält in 4. Generation neu eine Verlegerin. Zum 1. Juli 2022 wird Patrizia Haupt den Vorsitz der Geschäftsleitung der Haupt Verlag AG von Matthias Haupt übernehmen. Patrizia Haupt (36) ist die Tochter des bisherigen Verlegers und seiner Frau Adela, die die Haupt Buchhandlung leitete.

Die Geschäftsleitung der Haupt Verlag AG ab 1. Juli 2022 (von links): Irene Pulfer (Finanzen), Patrizia Haupt (Verlegerin), Frank Heins (Marketing) (© Haupt Verlag AG)

Das 116jährige Unternehmen Haupt beschäftigt am Berner Falkenplatz in Buchhandlung und Verlag 25 Mitarbeitende und ist nach wie vor in Familienbesitz. Patrizia Haupt führt die Haupt Verlag AG zukünftig als
Vorsitzende einer dreiköpfigen Geschäftsleitung, der weiterhin Irene Pulfer (Finanzen, IT, Personal) und Frank Heins (Marketing, Vertrieb, Buchhandlung) angehören. Haupt ist einer der letzten unabhängigen grösseren Schweizer Sachbuchverlage mit internationaler Ausstrahlung.

Patrizia Haupt und Matthias Haupt (© Haupt Verlag AG)

Patrizia Haupt (*1986) studierte Betriebswirtschaft an der Universität Bern und Fribourg. Nach Stationen in der ITBranche und im Gestalten Verlag, Berlin, begann sie 2016 im elterlichen Unternehmen. Zunächst für das EPublishing zuständig, übernahm sie 2019 die Geschäftsleitung Programm. Sie möchte zukünftig entsprechend Schwerpunkte setzen: „Digital und Print sind keine Widersprüche. Haupt soll weiterhin für das hochwertige, gut gestaltete Buch stehen. Ich freue mich aber auch darauf, die Digitalisierung ausgewählter
Inhalte in Form von Apps und EBooks weiter voranzutreiben.“

Matthias Haupt (*1955), Enkel des Firmengründers Paul Haupt, trat 1987 in die Leitung des Unternehmens ein und hatte die verlegerische Verantwortung seit 2002. In seine Zeit als Verleger fallen vor allem die Neuaufstellung und Fokussierung als SpecialInterestVerlag für hochwertige Natur und Sachbücher.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.