Die Buchhandlungen: Wer macht das Rennen um den SALES AWARD?  Jetzt online: Die SALES AWARD VIDEOS (Tag 1)

Das Team des SALES AWARDs gibt in diesem Jahr per Video so tiefe Einblicke in die verkäuferischen Leistungen der Kandidaten wie noch nie. Die ersten drei Videos sind jetzt online:

Für den SALES AWARD Hauptpreis im Bereich Buchhandel sind drei Kandidaten nominiert:

  • Kathrin Olzog von Barbara Buchhandlung, Moers

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • Ulrich Dombrowsky mit der Aktion „Floh im Ohr am Ostentor“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • Nina Hugendubel für die neu positionierte Filiale „Hugendubel am Stachus“ in München

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum hat das Thema „Verkauf“ in Corona-Zeiten eine überragende Bedeutung? Hier zeigt sich, wer die Königsdisziplin „Kundenbindung“ beherrscht. Die offiziellen Zahlen zeigen jetzt: Hier haben die Independents die Nase vor. Oft unterschätzt, haben die unabhängigen Buchhandlungen in der Corona-Krise gezeigt, was ihre Stärke ist. Verkäuferische Perfomance ist nicht – wie man annehmen sollte – vor allem Sache der Filialisten, sondern der unabhängigen Unternehmer.

„Vor diesem Hintergrund sind“, betont Beraterin und Jury-Mitglied Stephanie Lange, „die Videos der SALES AWARD-Nominierten besonders spannend. Es handelt sich um herausragende verkäuferische Erfolgskonzepte. Dabei fällt auf, dass bei allen Beteiligten Verkauf konsequent vom Kunden her gedacht wird. Und diese Leistung haben die Kunden in der Krise mit großer Loyalität belohnt.“ 

Andreas Meyer, Mit-Initiator des SALES AWARDs präzisiert: „Die Videos sind durch die Bank mit Herzblut gemacht – und sind technisch bewusst handmade. Sie dokumentieren unseren Alltag in diesen Corona-Zeiten, es sind durch die Bank mitgeschnittene Video-Calls. Und ja: in denen darf es ruckeln:“

Wen die Jury zum Gewinner des SALES AWARDs in der Kategorie Buchhandel gekürt hat, wird am Freitag veröffentlicht – konsequenterweise auch per Video.

Der SALES AWARD ist der Preis für herausragende verkäuferische Leistungen. Er wird vom BUCHMARKTFORUM verliehen – in diesem Jahr zum 17. Mal. Die Initiatoren des BUCHMARKT FORUMs sind Dr. Klaus Beckschulte, Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern, Dr. Andreas Meyer, VERLAGSCONSULT München, Arnd Roszinsky-Terjung, BUCHCONSULT, und Christian von Zittwitz, BuchMarkt. Der SALES AWARD 2019 wird unterstützt von der Leipziger Buchmesse.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.