Zur kostenfreien Abholung in der Wuppertaler Zentralbilbiothek und in den Stadtteilbibliotheken Peter Hammer Verlag: Ukrainische Maulwürfe für geflüchtete Kinder

Der Peter Hammer Verlag hat 200 Exemplare der ukrainischen Ausgabe seines Bilderbuchklassikers Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat bei seinem Lizenzpartner Schwarze Schafe mit Sitz in Czernowitz in der Westukraine gekauft. Die Bücher werden jetzt in Wuppertal an ukrainische Kinder verteilt.

Übergabetermin im Bücherschiff, der zentralen Kinderbibliothek in Wuppertal: Monika Bilstein (rechts) überreicht die ukrainischsprachigen Bilderbücher an Susanne Hasenöhrl, Leiterin der Zentralbibliothek (Foto: Stadtbibliothek Wuppertal)

Der gerade stark nachgefragte Titel musste vom ukrainischen Verlag nachgedruckt werden, was trotz der Kriegssituation erstaunlich schnell gelang, auch die Lieferung erfolgte ohne Verzögerung, teilen die Wuppertaler mit. Verlagsleiterin Monika Bilstein hat mit der Stadtbibliothek Wuppertal einen Partner für die Spendenaktion gefunden. Bei den Führungen durch die Zentralbibliothek, die für Geflüchtete aus der Ukraine angeboten werden, gibt es ein Extra für die kleinen Besucher:innen: Sie können die Geschichte Vom kleinen Maulwurf im Bilderbuchkino anschauen und auf ukrainisch hören und bekommen anschließend das Buch in ihrer Muttersprache geschenkt.

Auch unabhängig von den Führungen (bis zu den Sommerferien:
Samstag, 28.5., 4.6., 11.6., 18.6., immer von 10.30 bis 11.30 Uhr)können die ukrainischen Maulwurfbücher – solange der Vorrat reicht – kostenfrei in der Wuppertaler Zentralbilbiothek und in den Stadtteilbibliotheken abgeholt werden.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.