Runde Geburtstage Anke Hardt (50)

Anke Hardt gehört heute auf die große Bühne

Anke Hardt, Geschäftsleitung Vertrieb beim dtv, wird heute 50 Jahre alt.

Wenn ich an Anke Hardt denke, dann habe ich sofort gute Laune, unter anderem wenn ich daran denke, wie sie etwa beim Sales Award des BUCHMARKTFORUMs vor Jahren richtig Gas gegeben hat.

Denn das ist eine der Fragen, die  mich immer wieder mal bewegt: Wer macht sie denn, die wirklich entscheidenden Jobs in unserer Branche? Richtig: In unserer Branche sind es die Frauen, die aber ungeachtet ihres Temperaments erstaunlich oft im Hintergrund bleiben.

Deswegen ist ihr heutiger Geburtstag ein guter Anlass, das mal zu ändern und Anke Hardt auf die Bühne zu bitten. Auf der Sales Award Bühne hatten wir es schon gemerkt: Wer bei ihr an Temperament denkt, ist richtig. Ach, Temperament scheint mir untertrieben. Es ist eine übergroße Leidenschaft für das Buch und das Bücherverkaufen, die sie antreibt.

Davon schlecht zu trennen sind berufliche Erfolgen, die mich im Rückblick ein wenig sprachlos machen, nach dem Motto: Wie war denn das möglich? Ungewöhnliche Lehr- und Wanderjahre bei DuMont: Nach einer Assistenz der Vertriebsleitung kam ein Jahr Lektorat und dann die Position der Verkaufsleitung. Spätestens da kannte sie jeder in der Branche.

Dann kamen  sieben Jahre Vertriebsleitung beim Hörverlag, fünf Jahre Leitung des Kundenmanagements bei Randomhouse – und jetzt ist sie über fünf Jahre als Geschäftsleiterin Vertrieb bei dtv. Das sind dürre Zahlen, die erst mal gar nichts sagen. Denn die besonderen Erfolge in diesen Jahren wissen nur die, die direkt dabei waren.

Bereits 2005 gewann sie den Hauptpreis des Sales Award. Und zehn Jahre später kümmerte sie sich engagiert und kritisch um eine „Verjüngungskur“ dieses Preises. Seit vielen Jahren wirkt sie außerdem hinter den Kulissen im Messe Beirat der Leipziger Buchmesse.

Warum Anke Hardt so überzeugend ist, das ist aus meiner Sicht kein Geheimnis. Sie ist immer authentisch, verstellt sich nicht. Und wie innovativ und engagiert sie ist, spürt jeder, der mit ihr zu tun hat.

Rückblickend gibt es ein ebenso überraschendes wie imposantes Aha-Moment: Anke Hardt ist beim dtv Nachfolgerin  von Rudolf Frankl – eine Nachfolge, an der man jeweils eigentlich nur scheitern kann. Aber sie überrascht,  sorgt nicht nur für Konstanz, sondern für verblüffende Superlative, wie der  buchreport am 5.1. 22 in seinem Resümee über die Jahresbestseller 2021, das – sagen wir es doch, wie es ist – spektakulär ausfiel – schreibt: „2021 ist erstmals dtv, seit Jahren unter den Top 5, aber nie auf einem Medaillenrang, an allen Verlagen und Konzernverlagsmarken vorbeigezogen“  und daran dürfte auch der Vertrieb einen gehörigen Anteil gehabt haben.

Leidenschaftlich  (mit der ganzen Familie) reisen, leidenschaftlich Bücher verkaufen – wir freuen uns auf viel weitere gute Laune von: Anke Hardt. Es gratuliert Ihnen

Ihr Christian von Zittwitz

Kontakt: hardt.anke@dtv.de

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.