Sortimentsschwerpunkte Langendorfs Dienst: Erstes Halbjahr überstanden

Mit einem leichten Plus von 0,3 Prozent geht der Buchhandel aus dem ersten Halbjahr und kann nun in die erlösstärkere Halbzeit starten. Das ergibt der Umsatztest von Langendorfs Dienst unter 60 Buchhandlungen.

Der Juni mit einem Minus von 2,3 Prozent drückte das bisher positive Ergebnis auf ein nahezu ausgeglichenes herunter. Rückläufig war im sechsten Monat vor allem das Bargeschäft mit minus 2,4 Prozent. Der Rechnungsumsatz verringerte sich um 2,0 Prozent. Die Kundenfrequenz fiel gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,2 Prozent ab.

„Einerseits hätte man im Juni sogar ein Plus erwarten können, andererseits hat der um eine Woche vorgezogene Ferienanfang in einigen Bundesländern die Vergleiche erheblich durcheinandergewirbelt“, kommentiert LD-Herausgeber Matthias Koeffler. Im August bestehe durch den früheren Schulbeginn die Chance, die Umsätze wieder hereinzuholen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.