Vorgeblättert: Bücher und Autoren in der Literarischen Welt

Hier finden Sie die Bücher, die in der aktuellen Literarischen Welt besprochen werden. Damit Sie heute schon wissen, wonach der Kunde morgen fragt, was sie auslegen und vielleicht noch schnell bestellen sollten.

Teresa Präauer: Mit Ingeborg Bachmann anfangen. Ein Essay.

Heinz Bachmann: Ingeborg Bachmann, meine Schwester (Piper)

Deborah Feldman: Judentetisch (Luchterhand)

Colson Whitehead: Die Regeln des Spiels (Hanser)

Cordelia Edvardson:  Gebranntes Kind sucht das Feuer (Hanser)

Rachel Yoder: Nightbitch (Klett-Cotta)

Victor Hugo: Ozean. Dinge, die ich gesehen habe (Matthes & Seitz)

Richard Ford: Valentinstag (Hanser Berlin)

Ferdinand von Schirach: Regen. Eine Liebeserklärung (Luchterhand)

Bov Bjerg: Der Vorweiner (Claassen)

Thomas von Steinaecker: Die Privilegierten (S. Fischer)

Iris Murdoch: Die Souveränität des Guten (Suhrkamp)

Angelika Klüssendorf: Risse (Piper)

Michael Kleeberg: Dämmerung (Penguin)

Wolf Haas: Eigentum (Hanser)

Deborah Levy: Augustblau (aki)

Tim Staffel: Südstern (Kanon)

Außerdem:

Walter Moers (Die Insel der 1000 Leuchttürme) stellt seine Biografie in Büchern vor

Georg Stefan Troller schildert eine Begegnung mit Nina Simone

Actionszenen der Weltliteratur: Die Dada-Baronesse als Stalkerin

Abschied von Bert Papenfuß und Christian von Zittwitz

Die Statistik: Bücher-Einfuhren nach Deutschland

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert