Bremen: Petra Gerster stellte ihr neues Buch vor

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit moderierte Petra Gerster eine Diskussionsrunde zum Thema „Wie steht es mit Kohls blühenden Landschaften?“ – Anlass war ihr Buch Es wächst zusammen … Wir Deutschen und die Einheit, das gerade im Lingen Verlag erschienen ist.

Die Teilnehmer der von Petra Gerster moderierten Gesprächsrunde:
Dr. Helge Matthiesen, Eberhard Diepgen, Petra Gerster,
Klaus Wedemeier, Angela Elis und Johano Strasser (v.l.n.r.)]

An der Runde nahmen neben der Publizistin und Co-Autorin Angela Elis und Johano Strasser (Generalsekretär des deutschen PEN-Clubs) auch Eberhard Diepgen (der langjährige regierende Bürgermeister von Berlin), Klaus Wedemeier (ehemaliger Bürgermeister von Bremen) sowie Dr. Helge Matthiesen (stellvertretendender Chefredakteur des Weser- Kurier) teil.
Für ihr Buch hatte Petra Gerster zahlreiche Prominente eingeladen, ein Porträt des geeinten Deutschlands zu zeichnen. Entstanden ist der Lingen-Signé-Band, in dem u.a. Marianne Birthler, Jochen Busse, Reiner Calmund, Charlotte Knobloch und Georg Hackl „von gelebten Momenten der Wiedervereinigung“ erzählen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.