Bücher und Autoren heute in den Feuilletons von FAS und WamS – und „zum Westkaffee bei Margot Honecker“

Auch sonntags blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail?

Welt am Sonntag

„Man ist ja nicht zum Schlemmen hier“: Heute wird der Bachmann-Preis verliehen, „Szenen aus Klagenfurt“.

„Sie trug die DDR in ihrem Körper“: Ein Textauszug aus Zum Westkaffee bei Margot Honncker (Hoffmann und Campe) von Nils Ole Oermann.

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

„Erich, die Sowjets und der Geigerzähler“; Nils Ole Oermann Zum Westkaffee bei Margot Honecker (Hoffmann und Campe).

Frank Schumann Post aus Chile – Die Korrespondenz mit Margot Honecker (Edition Ost).

„Die leben doch ganz anders“: „So wars beim Bachmann-Preis 2016“,

„Wir können uns nicht mehr raushalten“: Ein aus Zug aus dem Theaterbuch Castorf, (Theater der Zeit Arbeitsbuch).

Eine KLEINE MEINUNG zu

Mädchen auf WhatsApp (Baumhaus), „eine neue Romanform“

Falls wir in anderen Rubriken – mit Ihrer Hilfe? – noch was entdecken, wird’s im Laufe des Tages nachgeliefert.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.