Die Bibel vollständig als Video-Serie bei Brunnen

Das weltweit bislang aufwändigste Bibelfilmprojekt ist abgeschlossen: Im Brunnen Verlag Gießen erscheint diesen Monat die Apokalypse als letzter Film einer international preisgekrönten Serie, die bereits über 100 Millionen Zuschauer gesehen haben. Die deutschen Fernsehrechte liegen bei der ARD.
In insgesamt dreizehn abendfüllenden Spielfilmen – von Genesis über Moses, David, Jesus, Paulus bis zur Apokalypse wurde die Bibel mit Schauspieler wie Richard Harris, Maximilian Schell, Ben Kingsley, Jaqueline Bisset und Armin Mueller-Stahl unter der Regie von Roger Young in Szene gesetzt. Einzelne Produktionen wurden bereits mit
Filmpreisen ausgezeichnet, so erhielt der Teil Josef den „Emmy“.
Der Brunnen Verlag Gießen liefert in Zusammenarbeit mit Kinowelt Home Entertainment die deutschen Fassungen als Video und größtenteil auch auf DVD aus.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.