Vorgeblättert Bücher und Autoren in der ZEIT und im Freitag

Hier finden Sie die Bücher, die in der ZEIT und im Freitag besprochen werden. Damit Sie heute schon wissen, wonach der Kunde morgen fragt, was sie auslegen und vielleicht noch schnell bestellen sollten.

Die Zeit

  • „Der brutale Held“:  Erstmals erscheinen die Briefe Che Guevaras in einer deutschen Ausgabe – leider mit einem verklärenden Kommentar aus Kuba. /Ernesto Che Guevara: Ich umarme dich mit all meiner revolutionären Hingabe. Gesammelte Briefe 1947-1967; a. d. Spanischen von Stefanie de Velasco (Kiepenheuer & Witsch)
  • „Ich bin ein Mann“:  Patricia Highsmith hat den Krimi revolutioniert. Jetzt sind ihre Tagebücher erschienen. /Patricia Highsmith: Tage¬ und Notizbücher. Hrsg. v. Anna von Planta; a. d. Engl. v. Melanie Walz u.a. (Diogenes Verlag)
  • „Dennis, Robin und Marco haben nichts zu lachen“ : Susanne Saygin erzählt in »Crash« virtuos von weiblicher Rache am männlichen System – mit lauter unsympathischen Frauenfiguren./ Susanne Saygin: Crash (Wilhelm Heyne Verlag)
  • „Eine Frau rettet die Welt“:  Hillary Clinton hat ihren ersten Thriller geschrieben, gemeinsam mit Louise Penny: In „State of Terror« klingt alles sehr real“ / Hillary Rodham Clinton/ Louise Penny: State of Terror  a. d. Engl. v. Sybille Uplegger (HarperCollins)
  • „Auf der Jagd nach dem absolut Bösen“ Nach einem Massenausbruch ab durch die Wüste: Candice Fox inszeniert psychologisch versiert ein ultimatives Verfolgungsrennen./ Candice Fox: 606. a. d. Engl. v. Andrea O’Brien; (Suhrkamp Verlag)

Der Freitag

Saniert, bereinigt

Prosa Die Autofiktion ist in eine Sackgasse geraten, findet Rachel Cusk. In „Der andere Ort“ probiert die Autorin etwas Neues. Gelingt das?

Kanzler Aalglatt

Österreich Mit „Salonfähig“ legt Elias Hirschl den Schlüsselroman zur Kurz-Ära vor

Von allem getriggert

Gesellschaft Die Philosophin Svenja Flaßpöhler untersucht in ihrem Buch „Sensibel“, ob wir heutzutage zu empfindsam sind

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.