Lesetipps Die 11-Bücher-Frage an Stephanie Schulz-Jander

Stephanie Schulz-Jander: In diesem Frühjahr hat sie in Eckernförde die Buchhandlung am Gänsemarkt übernommen

Für Literaturfreundinnen und -freunde im schleswig-holsteinischen Altenholz, einer 10.000 Einwohner-Gemeinde im Dänischen Wohld bei Kiel, ist Stephanie Schulz-Jander keine Unbekannte. Seit fast drei Jahren führt sie zusammen mit ihrem Mann Torsten Schwartz die Buch­handlung im Wohld. Am 1. März dieses Jahres hat sie zusätzlich die 80 Quadratmeter große Buchhandlung am Gänsemarkt im 25 Kilometer entfernten Ostseebad Eckernförde übernommen. Ihr Vorgänger Gerd Kieckbusch hatte sich nach 17 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. „Da Eckernförde ein schönes, belebtes Städtchen mit vielen kleinen, inhabergeführten Läden ist und im Sommer noch zusätzlich vom Tourismus geprägt, war für uns klar, dass es mit dem Gänsemarkt weitergehen muss“, erklärt Stephanie Schulz-Jander ihren Ansatz. Die drei Mitarbeiterinnen blieben an Bord und auch das allgemeine Sortiment, in dem das Sachbuch schon immer einen großen Stellenwert hat, wird beibehalten. „Zukünftig wollen wir aber noch mehr für die Kinder- und Jugendbuchabteilung tun und uns Gedanken über mögliche Projekte in der Leseförderung machen“, kündigt Stephanie Schulz-Jander an.

ml

 

  • Ihr Lieblingsbuch als Kind?

Annegret Fuchshuber, Der vergessene Garten

  • Ihr Lieblingsbuch heute?

Ewald Arenz, Alte Sorten

  • Welchem Buch hätten Sie mehr Erfolg gewünscht?

Abraham Verghese, Rückkehr nach Missing

  • Welches Buch verschenken Sie am liebsten?

Franziska Jebens, Kaffee mit Käuzchen

  • Welchem Buch würden Sie ein ganzes Schaufenster zur Verfügung stellen?

Benedict Wells, Hard Land

  • Welches Buch halten Sie für völlig überflüssig?

Alle von Comedians, die toll auf der Bühne sind, aber im Buch nichts rüberbringen

  • Welcher Bestsellererfolg kam für Sie unerwartet?

Mariana Leky, Was man von hier aus sehen kann

  • Welches Buch würden Sie eigentlich gern schreiben?

Das überlasse ich lieber Anderen

  • Welchem aktuellen Titel wünschen Sie den größten Erfolg?

Judith Hermann, Daheim

  • Welches Buch haben Sie immer noch nicht gelesen?

Viele lesenswerte Klassiker

  • Welches Buch lesen Sie gerade?

Kristina Hauff, Unter Wasser Nacht

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.