Personalia Dr. Wolfgang Reinhard verläßt Egmont Franz Schneider

Die Luft an der Spitze ist sichtlich dünn: Dr. Wolfgang Reinhard, 47, Geschäftsführer der Verlage Egmont Franz Schneider und Egmont Pestalozzi wird die Egmont Gruppe „auf eigenen Wunsch“ verlassen. Zeichen dafür, dass auch bei marktführenden Verlagen die Luft immer dünner, die Eigner nervöser werden? Sein Nachfolger kommt aus dem Hause: Réhne Herzig,46, seit 1997 Geschäftsführer des Stuttgarter Egmont Horizont Verlages“ übernimmt auch die Funktionen Reinhards und damit die Verantwortung für das gesamte Kinderbuchgeschäft von Egmont Central Europe.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.