Kooperationen Klett-Cotta vereinbart Zusammenarbeit mit Arvato Systems

Nach eingehender Prüfung der im Markt erhältlichen Verlagsprogramme hat sich Klett-Cotta entschieden, die durch Arvato Systems exklusiv im deutschsprachigen Markt angebotene Verlagslösung „Biblio3“ für die Steuerung seiner Prozesse zu implementieren. Das System ermöglicht ein zentrales und integriertes Informations- und Prozessmanagement. Zudem bietet es die Möglichkeit ad hoc Informationen mit wenig Aufwand in hoher Qualität sicherzustellen.

Das Implementierungsprojekt hat im August begonnen und wird durch ein gemeinsames Projektteam aus Mitarbeitern von Klett-Cotta und Arvato Systems durchgeführt. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Integration und Synchronisation der Prozesse und Datenströme mit der für den Klett-Cotta-Verlag tätigen Verlagsauslieferung. Einen weiteren Schwerpunkt stellt die Verzahnung von „Biblio3“ mit den SAP-Systemen der Klett-Verlagsgruppe dar. Klett-Cotta setzt die Cloudversion von „Biblio3“ ein, die den Verlag von allen technischen IT-Aufgaben entlastet.

Dr. Andreas Falkinger, kaufmännischer Leiter von Klett-Cotta und in dieser Funktion auch für die IT zuständig, sieht deutliche Vorteile in der Nutzung des Systems: „‘Biblio3’ verbindet in einer Anwendung das Management der Assets und Inhalte mit dem der Metadaten und wird deshalb für unsere Arbeitsprozesse eine wichtige Grundlage darstellen. Wir versprechen uns von der Integration eine Steigerung der Effizienz unserer Arbeitsabläufe. Alle Mitarbeiter werden mit dem ‘Biblio3’-System ausgestattet, was sich auf Kommunikation und Informationsverfügbarkeit positiv auswirken wird.“
Carl-Hubertus Mann, Leiter Sales und Business Development Publishing bei Arvato Systems: „Mit Klett-Cotta konnten wir einen innovativen und vielseitigen Verlag als Kunden gewinnen, worüber wir uns sehr freuen. Mit der Einführung sowohl für den Buch- als auch den Zeitschriftenbereich von Klett-Cotta, für das belletristische wie auch für das Fachbuchprogramm wird die Vielseitigkeit der „Biblio3“-Verlagslösung deutlich.“

Auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse stellt Arvato Systems Neuerungen der innovativen Verlagslösung „Biblio3“ vor: Halle 4.0 Stand F10.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.