Gfk Entertainment hat die Hits der Schweiz prämiert Sachbuch-Autoren Gabriel Palacios und Nadia Damaso erhalten „Nummer 1 Award“

Gleich zwei Schweizer Autoren haben in diesen Tagen Grund zum Jubeln: Für ihre aktuellen Werke konnten Gabriel Palacios und Nadia Damaso den „Nummer 1 Award der Schweizer Bestsellerliste“ entgegennehmen.

von links nach rechts: Gabriel Palacios mit dem „Nummer 1 Award“ und Andy Renggli (General Manager Schweiz GfK Entertainment); (c) GfK Entertainment

Hypnose-Experte Gabriel Palacios (Verarsch mich nicht, Cameo Verlag) erklärt Gedankenlesen in der Beziehung und erreichte Mitte September die Spitze der Sachbuch-Charts. Erfolgs-Bloggerin Nadia Damaso (Eat Better Not Less – Around The World, AT Verlag) stellt Superfood-Rezepte rund um den Globus vor und stürmte Anfang Oktober von 0 auf 1. Sie ist die erste Autorin überhaupt, die einen „Nummer 1 Award“ ihr Eigen nennt.

vlnr.: Christina Anastassiadis (GfK Entertainment), Nadia Damaso mit dem „Nummer 1 Award“ und Andy Renggli (GfK Entertainment); (c) Fabienne Wheeler

Die Preise wurden im Beisein von Andy Renggli und Christina Anastassiadis von GfK Entertainment überreicht. Der „Nummer 1 Award der Schweizer Bestsellerliste“ ehrt seit Februar 2017 nationale Schriftsteller, die den Thron der von GfK Entertainment im Auftrag des SBVV ermittelten Sachbuch/Ratgeber-, Belletristik- oder Kinder- und Jugendbuch-Charts besteigen. Bei der Ermittlung spielt es keine Rolle, ob ein Titel direkt auf Platz eins einsteigt oder von einer unteren Position aus nach oben klettert. Die Auszeichnung wird einmalig pro Werk verliehen. Bisherige Preisträger waren u.a. Philipp Gurt (Schattenkind: Wie ich als Kind überlebt habe), Jürg Lendenmann und Daniel Frick (Globi und die verrückte Maschine) sowie Pascal Voggenhuber (Enjoy This Life).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.