Personalia Schöffling & Co: Jennifer Sprodowsky betreut Lesungen, Felicitas Becker neu im Vertrieb

Jennifer Sprodowsky, Felicitas Becker

Seit Anfang Oktober betreut Jennifer Sprodowsky (Foto l.) die Lesungsabteilung bei Schöffling & Co. Sie tritt damit die Nachfolge von Carolin Callies an. Bereits seit September verstärkt Felicitas Becker (Foto r.) den Vertrieb.

Jennifer Sprodowsky kommt vom Literarischen Zentrum Göttingen, wo sie in Elternzeitvertretung die Programmplanung und die Leitung des Projekts Literatur macht Schule innehatte. Zuvor arbeitete sie drei Jahre in den Bereichen Presse, Veranstaltungen und Vertrieb für den Wallstein Verlag. Außerdem ist sie Mitbegründerin des Poetree Lyrikfestivals. Geboren 1986 in Frankfurt am Main, studierte Sprodowsky Komparatistik, Germanistik und Anglistik in Gießen und Porto. Schon während ihres Studiums war sie als Programmkoordinatorin am Literarischen Zentrum in Gießen tätig.

„Wir freuen uns, eine so kompetente Nachfolge für Carolin Callies gefunden zu haben“, erläutert Verleger Klaus Schöffling. Carolin Callies betreute die Lesungsabteilung bei Schöffling & Co. sieben Jahre lang. 2015 veröffentlichte sie ihren ersten Lyrikband fünf sinne & nur ein besteckkasten, der vielfach ausgezeichnet wurde. Callies möchte sich zukünftig verstärkt dem Schreiben widmen.

Felicitas Becker (25) ist gelernte Buchhändlerin, ihre Ausbildung absolvierte sie bei der Büchergilde Buchhandlung & Galerie in Frankfurt und studierte Buchhandel/Verlagswirtschaft an der HTWK in Leipzig. Praktische Erfahrungen sammelte sie im pmv Peter Meyer Verlag und im Ernst Klett Verlag Leipzig.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.