„Typographie, Vorsatzpapier, Leineneinband und Fadenbindung erfüllen höchste Ansprüche“ „The Other Collection“ wird mit dem German Design Award 2022 ausgezeichnet

Der neugegründete Berliner Verlag TOC (The Other Collection) erhält für seine limitierte und signierte Letterpress-Ausgaben zeitgenössischer Bücher den German Design Award 2022 in der Katgorie „Excellent Communications Design“. Nach der Auszeichnung „Schönste deutsche Bücher“ der Stiftung Buchkunst kann sich der Anfang des Jahres gestartete Verlag damit über einen weiteren Preis freuen.

In der Beschreibung heißt es: „Die limitierte, signierte Buchdruck-Edition wird auf einer Heidelberger Zylinder Presse von 1954 gedruckt, unter Verwendung von Polymerplatten. Das weiße Umschlagspapier bildet einen schönen Kontrast zum gelblichen Werkdruck innen, wobei das Design klassische Stoffmuster aufgreift. Typographie, Vorsatzpapier, Leineneinband und Fadenbindung erfüllen höchste Ansprüche. Eine zweite Farbe im Innenteil setzt weitere Akzente. Eine aufregende Mischung aus analog und digital.“

Zum inzwischen zehnten Mal hat der Rat für Formgebung den German Design Award verliehen. Der international renommierte Preis geht an Unternehmen, deren wegweisende Produkte und Projekte in den Themenfeldern „Excellent Product Design“, „Excellent Communications Design“ oder „Excellent Architecture“ überzeugen.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.