Jetzt anmelden - und Kunden mitbringen! Update zu den Portugal-Abenden in Hamburg (20.9.) und Stuttgart (28.9.): „Bringen Sie Ihre Kund*innen mit!“

Da es für die Portugal-Abende in Hamburg (20. September) und Stuttgart (28. September) jeweils noch ein paar freie Plätze gibt, machen die portugiesischen Generalkonsulate als Gastgeber den Buchhandlungen nun ein besonderes Angebot: „Bringen Sie einfach Ihre Kund*innen mit!“

Buchhändler*innen können bis zu zwei ihrer Kund*innen ebenfalls zu diesem Abend einladen! Buchhandlungen wie Kund*innen können sich direkt per E-Mail an portugal@literaturtest.de zum jeweiligen Abend anmelden (die Zahl der Plätze ist begrenzt, Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt).

Mit zwei Einladungen möchte sich der Ehrengast der diesjährigen Leipziger Buchmesse bei den Buchhändler*innen für ihre Unterstützung in diesem besonderen Messejahr bedanken:

Der Abend in Hamburg (20. September) steht u. a. im Zeichen von António Lobo Antunes. Maralde Meyer-Minnemann, die deutsche Übersetzerin mehrerer Werke des preisgekrönten Autors, stellt sein neues Buch Die letzte Tür vor der Nacht (Luchterhand) vor – und möchte auf diese Weise auch ein wenig nachfeiern: Antunes wird am 1. September 80 Jahre alt. Anschließend präsentiert das Gastland-Team ausgewählte Neuerscheinungen portugiesisch-sprachiger Autor*innen. Der Abend findet im Bürgertreff Altona-Nord (Gefionstraße 3, 22769 Hamburg) ab 19 Uhr statt. Nach dem Programm, zu dem auch musikalische Einlagen gehören, haben die Buchhändler*innen die Möglichkeit, bei einem Glas Wein ins Gespräch zu kommen: mit Maralde Meyer-Minnemann, dem portugiesischen Generalkonsul in Hamburg, Vasco Seruya, und natürlich mit ihren Kolleg*innen.

In Stuttgart (28. September) beginnt der Abend im Hospitalhof (Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart) ab 18.00 Uhr. Michael Kegler, Übersetzer und Experte für portugiesisch-sprachige Literatur präsentiert im Gespräch die spannendsten Neuerscheinungen sowie Klassiker-Autor*innen. Eingerahmt wird das literarische Programm von Musikeinlagen von Manuel Campos. Der Abend soll bei einem Glas Wein ausklingen – dabei freut sich neben Michael Kegler auch Gastgeber Leandro Amado, portugiesischer Generalkonsul in Stuttgart, auf den Austausch mit den Buchhändler*innen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.