Markt & Marketing VLB-TIX startet erweitertes Webinar-Programm

Um die bestmögliche Nutzung der unterschiedlichen Funktionen des Systems VLB-TIX sicherzustellen, bietet der Technologie- und Informationsanbieter MVB zukünftig monatliche Einsteiger-Webinare für die größten Anwendergruppen an und veranstaltet zudem regelmäßig auch vertiefende Produktschulungen zu Spezialthemen. Das Jahresprogramm 2021, das auf die saisonalen Bedürfnisse von Verlagen und Buchhandlungen sowie Vertreterinnen und Vertretern abgestimmt ist, steht ab sofort online zur Verfügung. Weitere Informationen zu den Webinaren und Anmeldung unter: www.vlbtix.de/webinare und unter www.vlb.de/veranstaltungen.

„VLB-TIX bietet vielfältige Möglichkeiten, Prozesse bei der Vermarktung von Neuerscheinungen zu optimieren. Wer die Plattform nur als digitale Vorschau versteht, verschenkt Potenzial, und zwar in allen Anwendergruppen. Wir wollen jede Nutzerin und jeden Nutzer dafür fit machen, den größtmöglichen Mehrwert für den eigenen Arbeitsbereich aus dem System zu ziehen. Deshalb widmen wir uns bei den Webinaren verstärkt einzelnen wichtigen Funktionen und gehen dabei weiter in die Tiefe als bisher. Denn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen im Nachgang nicht nur wissen, was VLB-TIX theoretisch kann, sondern auch direkt in der Berufspraxis loslegen können – zum Beispiel bei der Arbeit mit Leseexemplaren oder bei der Umsetzung von Kundenbindungsmaßnahmen im Buchhandel. Durch die modulare Konzeption der Wissensvermittlung gibt es wenige inhaltliche Überschneidungen, so dass der Kompetenzaufbau so effizient wie möglich erfolgt“, erklärt Dr. Monica Wellmann, die Marketing & Vertrieb des Geschäftsbereichs Digital bei MVB leitet.

Mehr als 21.700 Nutzer sind auf VLB-TIX registriert – davon 8.000 aus dem Buchhandel und über 6.400 aus Verlagen und Vertriebskooperationen sowie knapp 7.300 Journalisten, Blogger und Leser. Ihnen stehen derzeit 6.550 Vorschauen – davon 840 für das Frühjahr 2021 – sowie zahlreiche Themenspecials, Aktionspakete und digitale Leseexemplare zur Verfügung. Insgesamt listet VLB-TIX rund 2,5 Millionen Titel, darunter nahezu alle deutschsprachigen Neuerscheinungen

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.