Sortimentsschwerpunkte Langendorfs Dienst: Plus 2,6 Prozent im Januar

Der Umsatz des stationären Sortimentsbuchhandels hat im Januar um 2,6 Prozent über seinem Vorjahreswert gelegen. Das ist das Ergebnis des Umsatztests, den Langendorfs Dienst (LD) monatlich im Buchhandel durchführt.

Damit war zwar das erste Pluszeichen nach drei Minusmonaten erreicht, aber LD-Herausgeber Boris Langendorf zeigt sich dennoch wenig erfreut: „Nach einem Minus von 3,8 Prozent im Januar 2010 kann der Buchhandel mit dem kleinen Zuwachs in diesem Jahr nicht zufrieden sein.“

http://www.langendorfs-dienst.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.