Aus der Werkstatt der Verlage Dr. Marcella Prior-Callwey: „Im letzten Jahr bis heute ist unsere Geduld auf die Probe gestellt worden, das Bedürfnis aber nach den schönen Dingen ist ungebrochen“

Die Serie „Aus der Werkstatt der Verlage“ geht heute weiter mit dem Editorial  der Callwey-Verlegerin Dr. Marcella Prior-Callwey:

Dr. Marcella Prior-Callwey: „Callwey hat sich den schönen Dingen des Lebens verschrieben“ (c) Oliver Spies

Liebe Freundinnen und Freunde des Callwey Verlags,mit seinen Büchern hat sich der Callwey Verlag seit vielen Jahren, ja Jahrzehnten, den schönen Dingen des Lebens verschrieben: der Architektur, die unsere Städte und die Art wie wir zusammenleben, bestimmt, der Gartenarchitektur (schon in den 30er Jahren ist bei Callwey ein Buch mit dem Thema „Der Wohngarten“ erschienen, und wir dachten das wäre ein Erfindung des 21. Jahrhunderts), Design, Interior, Kochen, Tischkultur, Wein, Mode und Fernweh.

Durch Klick auf Cover zum Blättern in der Vorschau

Im letzten Jahr bis heute ist unsere Geduld auf die Probe gestellt worden, das Bedürfnis aber nach den schönen Dingen ist so ungebrochen wie unsere Sehnsucht nach Inspiration, neuen Einflüssen und Begegnungen. Häuser des Jahres, Best of Interior und Ausgezeichneter Wohnungsbau spiegeln dieses Bild, selten hatten wir ein so starkes und vielfältiges Teilnehmerfeld mit hochverdienten Preisträgern. Sehen Sie selbst

Mit großem Stolz zeigen wir Powerfrauen in ihren Homeoffices, wunderschöne Wohnwelten, Wohlfühlrezepte im großen Buch der Suppen und die vegane Magie des Power-Paares Mauro Bergonzoli und Franziska Gräfin Fugger von Babenhausen, die Rückkehr des Gentleman und eine der größten deutschen Markenlegenden – kaum ein Getränk ist so bekannt auf der ganzen Welt wie Jägermeister. Daneben feiern wir eine Premiere und sind sehr geehrt den unvergleichlichen Lucki Maurer, den deutschen Fleischpapst, erstmals bei Callwey mit seinem allumfassenden Fleisch Codex bei uns präsentieren zu dürfen!

Herzliche Grüße

Ihre

Dr. Marcella Prior-Callwey

Zuletzt brachten wir den Werkstattbericht von Daniela Thiele
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.