Sabine Baumann übernimmt Programmleitung Schöffling & Co.: Philipp Werner wird neuer Verleger

Philipp Werner

Philipp Werner, bis dato Programmleiter Publikumsmarkt im Reclam Verlag, wird zum 1. März 2023 in Nachfolge von Klaus Schöffling der neue Verleger von Schöffling & CoSabine Baumann, seit 2009 im Schöffling-Lektorat, fungiert neu als Programmleiterin. Silke Tabbert teilt sich künftig die Geschäftsführung mit Philipp Werner.

Philipp Werner, Jahrgang 1979, ist Literatur- und Musikwissenschaftler. Nach Stationen im Frankfurter Goethe-Haus und im Lektorat für deutschsprachige Literatur des S. Fischer Verlags war er Lektor bei Hoffmann und Campe in Hamburg. Zuletzt war er seit 2018 im Reclam Verlag als Programmleiter Publikumsmarkt (Literatur/Sachbuch/Geschenkbuch) beschäftigt.

Klaus Schöffling verkaufte den 1994 von ihm und seiner Frau Ida Schöffling gegründeten Verlag zum 1. Januar 2022 an Kampa-Verleger Daniel Kampa. Am 1. Januar 2023 startete die Vertriebskooperation LIBERTÉ, die neben Schöffling & Co. und Kampa auch den Jung und Jung Verlag umfasst, aber auch anderen Verlagen offensteht.

Daniel Kampa: „Philipp Werner, den ich seit vielen Jahren kenne und dessen Art und Arbeit ich ungemein schätze, ist durch seinen Werdegang, sein literarisches Wissen und Gespür, seine menschlichen Qualitäten und seine Leidenschaft für Bücher und fürs Büchermachen für mich der ideale Kandidat, um Verleger von Schöffling & Co. zu sein. Bei Hoffmann und Campe habe ich ihn als exzellenten Lektor kennengelernt, allen voran für deutschsprachige Literatur, als gewieften Programmmacher, als ideenreichen Trommler für seine Bücher, als hochgeschätzten Verbündeten seiner Autorinnen und Autoren. Philipp Werner wird die Schöffling-Traditionen bestens wahren, dem Verlag aber auch seine ganz persönliche Handschrift geben. Und mit den Frankfurter Kolleginnen und Kollegen hat er ein ganz wunderbares Team an seiner Seite.“

Philipp Werner: „Ich freue mich sehr auf die großartigen Autorinnen und Autoren des Schöffling Verlags und auf die Zusammenarbeit mit seinem engagierten und sympathischen Team. Es wird mir eine Ehre sein, an dem Fortgang der Geschichte dieses besonderen literarischen Hauses mitzuschreiben. Nicht zuletzt bin ich froh darüber, dass Daniel Kampa fest an die Zukunft der Literaturmetropole und Verlagsstadt Frankfurt glaubt und Schöffling & Co. weiter zum reichen literarischen Leben der Stadt beitragen kann.“

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert